2015 - GESCHICHTSWETTBEWERB

Titelseite der den Wettbewerb begleitenden Broschüre

25 Jahre Deutsche Einheit - Was lehrt uns  die DDR?
Dieser Wettbewerbsfrage stellten sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse im Rahmen ihres Geschichtsunterrichts. Ihre Ergebnisse sendeten sie in Form vielfältiger Produkte vom Videoclip bis zum nachgeschriebenen Tagebuch an die Deutsche Gesellschaft e.V. in Berlin, die im Auftrag des Deutschen Bundestages die Bewertung der aus allen Teilen Deutschlands eingesendeten Produkte vornahm. Dabei gelang es der Gruppe um Antonia Odenthal und Sophie Schumann mit ihrem Film über Musikunterricht in der DDR in die abschließende Publikation zum Wettbewerb aufgenommen zu werden. Aufgrund der Vielzahl ansprechender Beiträge aus der Klasse 10, winkte jedoch ein ganz besonderer Preis...

Der Preis: Ein Treffen mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel 
Im internationalen Konferenzsaal des Bundeskanzleramtes empfing Fr. Dr. Angela Merkel am Mittag des 13. Oktober 2015 die Schülerinnen und Schüler acht ausgewählter Gymnasien aus dem gesamten Bundesgebiet, die sich anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der deutsch-deutschen Wiedervereinigung mit Fragen der DDR-Geschichte beschäftigt hatten. Darunter auch die 10.-Klässler unserer Schule, die aufgrund ihrer ansprechenden Wettbewerbsbeiträge in diese enge Auswahl gekommen waren. Frau Merkel berichtete dabei anschaulich und offen aus ihrer eigenen schulischen Vergangenheit und imponierte den Schülern durch ihre familiäre Umgangsart. Ein unvergessliches Erlebnis für alle! Ein Mitschnitt des Livestreams ist unter dem 13. Oktober bei www.bundestag.de zu sehen...